Microsim / Micro SIM

Bei discoPLUS gibt es die Möglichkeit, im Bestellvorgang ohne Aufpreis zwischen einer herkömmlichen SIM und einer Micro-SIM zu wählen.

Was ist eigentlich die Micro SIM Karte, von der neuerdings die Rede ist? Vielleicht haben Sie auch schon davon gehört. Seitdem das iPad in Deutschland erhältlich ist, wird statt der bis dahin üblichen Mini SIM Karte von den anbietenden Providern Microsim verwendet. In den neuen Tablet-PCs benötigt man die noch kleinere Micro SIM Karte um unterwegs über das Mobilfunknetz eine Verbindung herzustellen.

Aus Mini ist nun also Micro geworden, vielleicht ein neuer Standard auf dem Markt. Da das begehrte Pad ohne Bindung an einen bestimmten Provider ausgeliefert wird, lassen sich dafür beliebige Anbieter nutzen, die aber noch nicht alle die notwendigen Microsim Karten bereitstellen. discoPLUS bietet Ihnen als einer der ersten Anbieter optional eine Microsim.

Der kleine Chip und die Technik von Microsim unterscheiden sich nicht von den größeren SIM-Karten im 3FF-Standard. Nur die Maße dieser Micro SIM Karte ist deutlich geschrumpft. Mini-SIM-Karte passen darum auch nicht in den Microsim-Slot. Findige Bastler sind auf die Idee gekommen, mit einer Schere und einer Vorlage eine größere Karte präzise auf das passende Format zurechtzuschneiden. Die Funktionsfähigkeit soll dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Doch hier müssen Sie sehr vorsichtig zu Werke gehen, um die Original SIM Karte nicht zu beschädigen. Gelingt der Eingriff jedoch, kann die Karte als Micro SIM Karte verwendet werden.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.