Rufnummer mitnehmen

Sie können eine Rufnummer von jedem Anbieter außer Drillisch Telecom o2-Netz (andere Netze von Drillisch Telecom sowie o2 Original oder von anderen Serviceprovidern möglich!) mitnehmen. Geben Sie einfach bei Ihrer discoPLUS online Bestellung im Schritt Daten zum Vertrag unten an, dass Sie Ihre Rufnummer mitnehmen möchten und füllen Sie die erforderlichen Daten aus.

Unsere aktuelle Empfehlung

In der Regel erhalten Kunden eines Mobilfunkvertrages automatisch passende Nummern von ihrem Mobilfunkbetreiber zugeteilt. Oft verhält es sich aber so, dass Mobilfunkkunden ihren Netzanbieter wechseln wollen, aber gerne ihre bekannte Telefonnummer mitnehmen möchten. In diesem Fall besteht für den Kunden, die Möglichkeit, die bekannte Rufnummer mitnehmen zu können. Dabei wird nicht nur die persönliche Nummer, sondern auch die dazugehörigen Netzvorwahlnummern mitgenommen. Ebenfalls in das Rufnummer Mitnehmen eingeschlossen ist die Mailboxrufnummer.

Die Rufnummern Mitnahme ist seit dem 1.11.2002 möglich, vorher stand dieser Service nur Festnetzkunden zur Verfügung. Ausschlaggebend für das Mitnehmen der eigenen Rufnummer bei einem Anbieterwechsel ist die Tatsache, dass die jeweiligen Mobilfunknummern von der Bundesnetzagentur ausgegeben werden. Die Bundesnetzagentur gewährt den Nutzern der Rufnummer eine lebenslange Nutzung. Demnach spielt es also keine Rolle, bei welchem Anbieter ein Kunde einen Mobilfunkvertrag führt beziehungsweise von welchem Anbieter zu welchem Anbieter ein Kunde seinen Vertrag wechseln möchte, denn die Nummer für den Mobilfunkanschluss gehört stets dem Kunden und nicht den Anbietern.

Das Rufnummer Mitnehmen ist jedoch auch mit einigen Gebühren verbunden, welche an den Anbieter zu entrichten sind, von welchem die Rufnummer mitgenommen werden soll. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach dem jeweiligen Anbieter, darf laut Bundesnetzagentur jedoch 30,72 Euro nicht überschreiten.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.